Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

"Unsensibel und ungeschickt gestaltet"

#1 von Lola , 13.06.2013 13:40

so lautet die Überschrift in der heutigen Ausgabe "Die Norddeutsche"
http://www.weser-kurier.de/region/zeitun...rid,592535.html

Zitat

Architektur-Professor hält wenig vom Mehrfamilienhaus - 13.06.2013
Eberhard Syring über das "Bellevue"

Die Tage des Theresienhauses sind gezählt. Das historische Gemäuer in der Weserstraße soll einem luxuriösen Mehrfamilienhaus weichen. Der Entwurf der Firma Nord-Bau für das künftige "Bellevue" hat in den Leserbriefspalten unserer Zeitung bereits viel Kritik auf sich gezogen. Jürgen Theiner holte eine Expertenmeinung ein, und zwar bei Eberhard Syring, dem wissenschaftlichen Leiter des Bremer Zentrums für Baukultur (b.zb) und Professor für Baugeschichte an der Hochschule Bremen. Er sagt, dass sich der geplante Bau an die Straße anpassen muss.
Zitat Ende

..die Straße hat schon ein ganz besonderes Flair.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.197
Registriert am: 24.01.2013


"Baugebiet auf Speditionsgelände"

#2 von Lola , 09.04.2014 07:57

http://www.weser-kurier.de/bremen/stadtt...rid,823863.html

Zitat
Fuhrbetrieb Mailand zieht nach Walle - 09.04.2014
Baugebiet auf Speditionsgelände
Von Jürgen Theiner

Vegesack. In zentrumsnaher Lage soll möglicherweise schon im vierten Quartal mit der Entwicklung eines neuen, kleinen Baugebietes begonnen werden. Entstehen wird es auf dem Areal der Spedition Heinrich Mailand an der Friedrich-Lürssen-Straßen. Das Fuhrunternehmen ist im Begriff, auf ein neues Firmengrundstück in Walle umzuziehen.
Zitat Ende

Lola  
Lola
Beiträge: 1.197
Registriert am: 24.01.2013


   

"Tourismus: CDU kritisiert Senator"
"Hoffnung für die Markthalle"

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen