Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

RE: ..der letzte Betreiber des Tanklagers in Farge war die Fa. TanQuid

#31 von Lola2 , 10.09.2014 01:54

http://www.tanquid.com/kompetenzen/servi...g-und-umschlag/

Zitat
Unsere Kunden sind die „Majors“ der Mineralöl- und Chemieindustrie

Die Tanklager liegen an strategisch wichtigen Umschlagsschwerpunkten in Deutschland. Hochqualifizierte Mitarbeiter stellen den fachgerechten Umgang bei der Lagerung und dem Umschlag Ihrer Ware sicher. Dabei erfordern die sensiblen chemischen Produkte nicht nur entsprechendes „Know-How“ der Mitarbeiter, sondern auch modernste Technik und Tankausrüstung.

Die infrastrukturelle Anbindung der Standorte an die Verkehrsträger Schiene, Wasser, Straße und Pipeline ist ausgezeichnet und garantiert unseren Partnern alle logistischen Möglichkeiten und optimiert zudem die Transportkosten. Diese Flexibilität stärkt das Geschäft unserer Kunden und bringt wichtige Zeit- und Kostenvorteile im Wettbewerb.
Zitat Ende

Die Website hat eindeutig eine wirtschaftliche Aussage und warum verstecken sich alle verantwortlichen Bremer Behörden hinter Aussagen wie "militärischer Geheimhaltung od. man wüßte nicht was im Tanklager gelagert wurde?"

....modernste Technik und Tankausrüstung? ...80 Jahre alte Tanks?


Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014

zuletzt bearbeitet 10.09.2014 | Top

RE: ..der letzte Betreiber des Tanklagers in Farge war die Fa. TanQuid

#32 von Lola2 , 10.09.2014 09:44

IVG: ..was war vor 20 Jahren? - 1993 (15) Beitrag 215
...Interessant fand ich wer z.B. Beteiligungen an der IVG AG hat, ( v. 9.Sept.2013) die ich dann auch gleich einmal gegoogelt habe:
Quelle:vorletzer Absatz von diesem Link: http://www.barth-engelbart.de/?p=6974

Sal. Oppenheim und damit die Familie Krockow sind mit 10,1 Prozent an dem Unternehmen beteiligt.

Die IVG Immobilien AG gehört zu den großen börsennotierten Immobiliengesellschaften in Europa und betreut 18,5 Milliarden Euro in den Geschäftsfeldern Portfoliomanagement, Projektentwicklung und Fonds. Die Investitionen konzentrieren sich auf Büro- und Logistikimmobilien in bedeutenden europäischen Metropolen und Wachstumszentren.

Eigenes Immobilienvermögen: 3,5 Milliarden Euro
Für Dritte verwalteter Immobilienwert: 13,9 Milliarden EUR
Projektentwicklungsvolumen: 1,1 Milliarden EUR

Gegründet als Verwertungsgesellschaft für Montanindustrie GmbH. 1951 Umfirmierung in Industrieverwaltungsgesellschaft mbH (IVG). Ab 1997 Konzentration auf Gewerbeimmobilien in Europa.

Sal. Oppenheim und damit die Familie Krockow sind mit 10,1 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Weitere 10 Prozent der Anteile halten die Strüngmann-Brüder (ehemals Hexal Eigner) und die HSH Nordbank hält noch mal 5,1 Prozent.
Zitat Ende

Eine sehr interessante Wirtschaftsgeschichte.
Sollte ich etwas fehlerhaft recherchiert habe, dann bitte ich um Korrektur. Es ist ein schwer zu durchschauendes Kapitel deutscher Wirtschaftsgeschichte.

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: ..der letzte Betreiber des Tanklagers in Farge war die Fa. TanQuid

#33 von Lola2 , 11.09.2014 05:00

------noch etwas zu " Macquarie Oppenheim."..

http://www.rp-online.de/nrw/landespoliti...b-aid-1.1331453
Zitat

Nur ein Jahr nachdem die australische Großbank Macquarie die Zertifikate-Sparte von Sal. Oppenheim übernommen hat, legt "Macquarie Oppenheim" den traditionsreichen Namen "Oppenheim" nun völlig ab. Von José Macias

Seit 1. Juli treten wir in der Außenkommunikation nur noch mit dem Namen Macquarie auf", sagt Rupertus Rothenhäuser, Geschäftsführender Direktor für den europäischen Vertrieb. "Macquarie konnte sich schneller als erhofft als eigenständige Marke im europäischen Derivatemarkt etablieren."

Das ist bemerkenswert, zumal der smarte Macquarie-Manager im Gespräch mit unserer Zeitung das Ziel verkündet hatte, bis Ende 2011 zu den Top-5-Anbietern in Deutschland zu zählen. Das Etappenziel hat er in diesem Sommer bereits erreicht: "Wir zählen heute zu den Top-Ten-Emittenten in Deutschland, und wir haben weiterhin eine Platzierung unter den ersten Fünf fest im Blick."
Zitat Ende

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: ..der letzte Betreiber des Tanklagers in Farge war die Fa. TanQuid

#34 von Lola2 , 11.09.2014 13:27

...zum Beitrag Nr. 32 möchte inoch etwas über die Brüder Strüngmann hinzufügen.

http://www.manager-magazin.de/unternehme...e/a-406864.html

Zitat

21.03.2006
Familie Strüngmann
Papas, Pioniere und Piraten

Von Heide Neukirchen

Andreas und Thomas Strüngmann schrieben mit dem Aufstieg ihres Generika-Herstellers Hexal Erfolgsgeschichte.Doch statt die Pretiose den Kindern zu überlassen, verkauften die Zwillingsbrüder ihr Lebenswerk an einen Konzern. Mitnichten ist nun aber die Zeit des Müßiggangs gekommen.

Es gibt sie noch, die Champions made in Germany. Die Gründerunternehmer Andreas und Thomas Strüngmann bauten in rund 25 Jahren ein Firmenimperium für Nachahmermedikamente auf und verkauften es für 5,65 Milliarden Euro an den Schweizer Pharmakonzern Novartis . Auch nach dem Geldsegen sind die 56-jährigen Entrepreneure auf der Suche nach unternehmerischen Mutproben.
Zitat Ende

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


   

Antworten zum Tanklager
"BI für ein lebenswertes Zernsdorf"

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen