Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

Vorkaufsrecht der Stadt Bremen?

#1 von Klueverbaum , 08.05.2013 09:59

Wie heute der Zeitung zu entnehmen war, hat oder hatte die Stadt Bremen ein Vorkaufsrecht für das Tanklager-Areal und könnte es für ca. 160000 Euro erwerben. Da stellt sich die Frage, warum kauft Bremen nicht, wenn doch für die Altlasten ohnehin der Bund und nicht die Stadt Bremen zuständig ist?
Offensichtlich ist der Eigentümer nicht verpflichtet, die Anlagen abzubauen und das Gelände "besenrein" zu übergeben. Das heißt, der Rückbau müßte durch Bremen erfolgen bei einem Kauf? Das würde natürlich verständlich sein, wenn Bremen aus diesem Grund nicht kauft.
Andererseits - wenn alle Tanks und Anlagen leer und gereinigt sind, könnte man sie vielleicht genauso wie die Stollen unter Blumenthal verfüllen?

Klueverbaum  
Klueverbaum
Beiträge: 78
Registriert am: 31.01.2013


RE: Vorkaufsrecht der Stadt Bremen?

#2 von Lola , 08.05.2013 21:38

Herr Stumpf von der BImA sagte:"Die Stadt Bremen hat ihn bis dato (30.4.) zwecks Verhandlung nicht angesprochen.
Weiter sagte er"die BImA möchte die Liegenschaft loswerden".
Es ist alles eine Sache der Verhandlung.(Ich war bei dem Treffen am 30.4.2013 dabei)

..Warum verhandelt Bremen nicht?

..Der größte Teil der Liegenschaft ist doch nicht kontaminiert, im Gegensatz zum Wohngebiet Farge, Rönnebeck.

Eine solche Gelegenheit bietet sich nie wieder.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.197
Registriert am: 24.01.2013


RE: Vorkaufsrecht der Stadt Bremen?

#3 von Lola , 16.05.2013 08:38

http://www.das-blv.de/front_content.php?idcat=33&idart=862
Zitat
Vertrauen in Behörden schmilzt

Bürgerinitiative „Tanklager Farge“ kritisiert Infopolitik
Farge – (HDH) Die Bürgerinitiative für Erhaltung des Wasserschutzgebietes Blumenthal und Aufklärung der Verseuchung von Grund, Wasser und Boden durch das Tanklager Farge schlägt weiter Alarm.
...

es heißt weiter:
Von einem modernem Tanklager sei man weit entfernt, was die Bürger noch mehr auf die Palme bringt, ist die Tatsache, dass Bremen von seinem Vorkaufsrecht keinen Gebrauch machen will. Für etwa 160000 Euro hätte das
Land das Areal erwerben können. Die Bürgerinitiative geht derweil weiter in die Offensive. Sie hat ein mobiles Labor eingeschaltet, das am 16. und 23. Mai vor Ort Proben nehmen will, mit dem Ziel, mit den Messwerten eine eigene Karte herauszugeben. Aber auch das ist nicht umsonst. Die Proben kosten je nach Umfang zwischen 125 und 304 Euro. Die Anwohner sorgen sich aber nicht nur wegen der Situation, sondern auch wegen der Zukunft. Der Bund nämlich will das Tanklager verkaufen. Die Bewohner fürchten, wenn das Lager in private Hände übergeht, nicht mehr informiert zu werden. Übrigens: Radio Weser.TV hat die Versammlung mitgeschnitten und sendet am Samstag, 18. Mai ab 12 Uhr. Das Radioprogramm des Senders ist in Bremen über Antenne auf der 92,5, im Kabel auf der 101,85 und weltweit im Live-Stream unter www.radioweser.tv zu empfangen.
Zitat Ende

Warum gibt es von der Stadt Bremen keine Erklärung bezüglich des Vorkaufrechts?

Lola  
Lola
Beiträge: 1.197
Registriert am: 24.01.2013


RE: Vorkaufsrecht

#4 von Lola , 23.05.2013 08:16

Die Norddeutsche - Landkreis Osterholz - Seite 6 - Ausgabe 23.5.2013
Beitrag: Süddeutscher Mix für Schwanewede?
Arbeitsgruppe Konversion holt sich Anregungen zur zivilen Nutzung der Lützow-Kaserne

Der Beitrag berichtet über die Aktivitäten der Schwaneweder Politiker die sich in Deutschland umgesehen haben, was in anderen Städten aus den von der Bundeswehr aufgegebenen Standorten gemacht wurde.
Man will die Bundeswehr nicht so aus der Verantwortung entlassen und mit den Informationen die man gesammelt hat, soll ein Maßnahmen- und Forderungskatalog erstellt werden.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.197
Registriert am: 24.01.2013


RE: Vorkaufsrecht

#5 von Lola , 23.05.2013 12:32

http://www.weser-kurier.de/region/zeitun...rid,576247.html

..inzwischen kann man den Beitrag im Internet abrufen.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.197
Registriert am: 24.01.2013


   

Ausweitung des betroffenen Wohngebietes
Tanklager-Farge - Verkaufsanzeige v.Immowelt

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen