Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

"Blumenthaler Beirat plant E-Messe für 15.September"

#1 von Lola , 20.06.2018 08:27

https://www.weser-kurier.de/region/die-n...id,1740855.html

Zitat

"Messe für Elektromobilität geplant
Am 15. September ist E-Tag
Volker Kölling 19.06.2018 0 Kommentare

Der Blumenthaler Beirat stellt mit eigenen Mitteln eine Messe für Elektronobilität auf die Beine, die auf der historischen Achse der ehemaligen BWK stattfindet.

Zitat Ende

Lola  
Lola
Beiträge: 1.285
Registriert am: 24.01.2013


"Blumenthal setzt aufs E"

#2 von Lola , 12.09.2018 08:11

https://www.weser-kurier.de/region/die-n...id,1766993.html

Zitat

"Neue Messe für Elektro-Mobilität
Blumenthal setzt aufs E

Imke Molkewehrum 11.09.2018 0 Kommentare

25 Aussteller informieren am Sonnabend, 15. September, auf dem ehemaligen BWK-Gelände in Blumenthal über E-Mobilität. Die Veranstaltung ist eine Premiere und der versuch, eine Messe zu etablieren.

Blumenthal. Allerorten Staus, Lärm und Abgase. Die Fahrer sind gestresst, die Anwohner genervt. Bloß weg mit den stinkenden Diesel- und Benzinfahrzeugen: Dieser Ruf wird immer lauter und gesellschaftsfähiger – auch angesichts der komplett zugeparkten Straßen in den Ballungsgebieten.


Wenn jedoch demnächst durch Blumenthal ein langer Autokorso bis zur Hybrid-Fähre Farge-Berne fährt, nach Niedersachsen übersetzt, dort wendet und zum ehemaligen BWK-Gelände zurückkehrt, wird nur wenig zu hören sein. Der Grund: Nur elektrisch betriebene Fahrzeuge mit null Emissionen dürfen teilnehmen.
Zitat Ende

ähem ....wirklich NULL-Emissionen? - Parkplatzprobleme und Staus gibt es dann auch nicht mehr? ......Donnerwetter....

Lola  
Lola
Beiträge: 1.285
Registriert am: 24.01.2013


"Lautlose Schätze beim E-Day"

#3 von Lola , 17.09.2018 16:46

https://www.weser-kurier.de/region/die-n...id,1768511.html

Zitat

Fortsetzung schon geplant
Lautlose Schätze beim E-Day

Volker Kölling 16.09.2018 0 Kommentare

Die erste Messe für Elektroautos zieht 2000 Besucher auf das Gelände der früheren Bremer Wollkämmerei in Blumenthal. Sogar Fahrer vom Nordkap und aus London nutzen die Veranstaltung zum Fachsimpeln.

Der Beitrag endet wie folgt:

Peter Nowack ist als Veranstalter des E-Days bestens gelaunt: „Wir hatten hier ein Highlight nach dem anderen. Und wer hätte am Ende mit über 2000 Besuchern gerechnet? Keiner.“ Er schätzt, dass 15 000 Euro vom 20 000-Euro-Beirats-Budget gebraucht werden. „Aber mit wem ich hier auch spreche: Alle sind total zufrieden.“ Eine Wiederholung des E-Days in zwei Jahren kann sich der Ortsamtsleiter gut vorstellen. Bis dahin will er weitere Sponsoren wie die Wirtschaftsförderung oder den Großmarkt mit an Bord holen: „Wir dürften hiermit ja wohl gezeigt haben, dass man hier so eine Veranstaltung machen kann.“
Zitat Ende

Lola  
Lola
Beiträge: 1.285
Registriert am: 24.01.2013


   

"Eine Vision für das BWK-Gelände"

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen