Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

"Umgestaltung allein ist nicht genug"

#1 von Lola3 , 24.03.2017 12:59

http://www.weser-kurier.de/region/die-no...id,1572411.html

Zitat
Blumenthal aktiv fordert Gesamtkonzept für alten Kern
Umgestaltung allein ist nicht genug
Gabriela Keller 24.03.2017 0 Kommentare

Blumenthal. Von der Neugestaltung der Ständer-Kreuzung verspricht sich der Gewerbeverein „Blumenthal aktiv“ keine nennenswerte Stärkung des alten Ortskerns. „Wir gehen nicht mehr davon aus, dass die laufenden Umbaumaßnahmen des Ständers alleine zu einer nachhaltigen Revitalisierung des alten Blumenthaler Zentrums führen“, sagte der Vorsitzende Oliver Berger während der Jahreshauptversammlung. Auch die viel diskutierte und vom Beirat Blumenthal befürwortete Öffnung des Marktplatzes für den Autoverkehr kommt nach Ansicht des Gewerbevereins für eine Wiederbelebung des historischen Kerns zu spät. „Sie wird jetzt nicht mehr zu einer Revitalisierung führen können.“

Das alte Blumenthaler Zentrum sollte als Sanierungsgebiet ausgewiesen werden, wiederholte Berger eine bekannte Forderung des Gewerbevereins. „Ohne eine flankierende städtebauliche Maßnahme ist mit einer weiteren Verödung des Gebietes zu rechnen“, befürchtet der Gewerbeverein. Blumenthal Aktiv drängt darauf, dass der Senat das angekündigte Integrierte Entwicklungskonzept für den Stadtteil vorlegt.
Zitat Ende

Den vollständigen Bericht bitte mit o.a. Link aufrufen.

Lola3  
Lola3
Beiträge: 182
Registriert am: 11.01.2017


   

"Kritik am Zentrenkonzept"

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen