Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

" ...über den Containerhafen Bremerhaven"

#1 von Lola , 22.12.2016 09:29

http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen...id,1518898.html

Zitat

Kommentar zum Containerhafen Bremerhaven
Die richtige Mischung
Peter Hanuschke 22.12.2016 0 Kommentare

Bremerhaven hat den richtigen Hafen-Mix. Und wenn das Niveau erhalten bleibt, dann wird die Seestadt auch in den nächsten Jahren noch von Groß-Containerschiffen angefahren, meint Peter Hanuschke im Kommentar.

Ordentlich Wassertiefe vor der Kaimauer ist nicht allein das einzige Argument, weshalb Reeder ihre großen Schiffe zu einem Hafen lenken – sonst wäre der Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven, Deutschlands einziger Tiefwasserhafen, längst besser ausgelastet. Es kommt vielmehr auf die richtige Kombination an, die ein Hafen und sein Umfeld bieten muss: ausreichende Hinterlandanbindungen, ein Netzwerk von Logistikdienstleistern, gute Kontakte und verarbeitende Industrie.
Zitat Ende

Zu diesem Thema gehört auch noch der folgende Artikel, die man beide mit den angegebenen Links aufrufen kann um sie in voller Länge lesen zu können:


http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen...id,1518776.html

Zitat
Trotz schwächelnder Weltwirtschaft
Bremische Häfen behaupten sich
Peter Hanuschke 21.12.2016 0 Kommentare

Die Häfen in Bremen haben in diesem Jahr trotz schwieriger weltwirtschaftlicher Rahmenbedingungen den Seegüterumschlag mit leichtem Plus auf Vorjahresniveau halten können.


Über Bremen Stadt schreibt der Autor wie folgt:

"Bremen-Stadt verliert

Bei der Betrachtung des Gesamtumschlags werden unterschiedliche Entwicklungen in Bremen und Bremerhaven deutlich: Während der Umschlag der Hafenanlagen in Bremen-Stadt mit 12,3 Millionen Tonnen hinter dem Ergebnis des Vorjahres zurückbleibt (minus 3,5 Prozent), legt er in Bremerhaven auf 61,5 Millionen Tonnen zu (plus 1,4 Prozent). Der Rückgang in Bremen-Stadt sei unter anderem auf eine geringere Dynamik im Projektgeschäft zurückzuführen, was aus einer geringeren internationalen Nachfrage resultiere, so Frank Dreeke, Chef der BLG Logistics Group. An der international tätigen Bremer Lagerhausgesellschaft AG ist Bremen zu 50,4 Prozent beteiligt."
Zitat Ende

.......

...ein paar Infos für Interessierte Jade-Weser-Port findet keine Erwähnung....?!

Lola  
Lola
Beiträge: 1.197
Registriert am: 24.01.2013


   

"Neue Werften-Allianz gegründet"
"Testen für den Einsatz in rauher See"

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen