Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

..ein Bericht vom 3.Juli 2008...

#16 von Lola3 , 14.06.2017 15:38

http://politikglobal.blogspot.de/2008/07...hr-details.html

Zitat


Donnerstag, 3. Juli 2008
0807-03 / CHEMTRAILS - noch mehr Details


Es ist leider sehr ernst.




Seit 5 Jahren vergiftet ! Wer ? Wir !

Noch mehr Details über Chemtrails !



Das Beruhigende am Beunruhigenden ist, daß immer mehr Menschen im Land sich beginnen zu informieren – und sich auch zu formieren.


Zitat Ende

Lola3  
Lola3
Beiträge: 182
Registriert am: 11.01.2017


Chemtrails und Wetterdaten

#17 von Lola3 , 14.06.2017 16:11

https://www.youtube.com/watch?v=7y2GnJK4qm0

" Chemtrails - neuartige Beweise! - Aufforderung zur Stellungnahme "

Veröffentlicht am 11.06.2017

Videoquelle: Werner Altnickel - https://www.youtube.com/watch?v=Od-Wu...

Lola3  
Lola3
Beiträge: 182
Registriert am: 11.01.2017


RE: Chemtrails und Wetterdaten

#18 von Lola3 , 13.07.2017 15:12

http://www.chemtrail.de/?p=12255#more-12255

Zitat


Konferenz „Geoengineering & Desinformation“ im Senat in Rom 20.03.2017
Veröffentlicht am 10. Mai 2017

Im Senat in Rom fand am 20.3. 2017 eine Kon­fe­renz über das Thema „Geo­en­gi­nee­ring & Des­in­for­ma­tion“ statt.
Zu die­sem Anlass wurde der Film OVERCAST von Mat­thias Hanke gezeigt.

Die Ankün­di­gung der Ver­an­stal­tung zeigt einen ‚wunderschönen‘ gestreiften Him­mel, der das Thema ‚Geo­en­gi­nee­ring‘ illustriert. Das spornte wohl den Main­stream an zu intervenieren. Die Kon­fe­renz wurde von eini­gen Ver­tre­tern der natio­na­len Presse ange­kün­digt und man warnte davor, die ‚Kom­plot­tis­ten‘ gar in den Senat ein­zie­hen zu las­sen und hoffte (laut Huf­fing­ton­post), der Senats­prä­si­dent könne und wolle die­sem Ein­fall vor­beu­gen und einen Rie­gel vor­schie­ben.
Der Senats­prä­si­dent schenkte erstaun­li­cher­weise die­sen Auf­for­de­run­gen kein Gehör.

WAS IST GESCHEHEN IN ROM?

Die Aus­gangs­in­spi­ra­tion zu die­ser Ver­an­stal­tung und ihrer the­ma­ti­schen Aus­rich­tung war der Film OVERCAST von Mat­thias Hancke. Dazu hole ich wei­ter aus.
Im ita­lie­ni­schen Par­la­ment wur­den seit 2003 ca. 16 Anträge ein­ge­reicht, in denen man anfragte, was es mit den ‚Chem­trails ‚ auf sich habe. Die von offi­zi­el­len Stel­len bekun­dete Nicht­exis­tenz von ‚Chem­trails‘ war Begrün­dung für die Abwei­sun­gen sämt­li­cher Anfra­gen.
2012 in einer Ver­an­stal­tung in Flo­renz mit Gene­ral Fabio Mini (Gene­ral Fabio Mini:“Owning the wea­t­her“), kün­digte die Gruppe ‚Nogeo­in­geg­ne­ria‘ (der ich ange­höre) eine ver­än­derte stra­te­gi­sche Aus­rich­tung ihrer Arbeit an. Sie wurde in die­sem Ansatz von den Aus­füh­run­gen des Gene­rals bestärkt.
Zitat Ende

Bitte mit dem o.a. Link den kompletten Artikel aufrufen, dann kommt auch auf weiterführende Links.

Lola3  
Lola3
Beiträge: 182
Registriert am: 11.01.2017


"Chemtrails nun auch offiziell im TV - guter Beitrag "

#19 von Lola3 , 26.07.2017 09:28

https://www.youtube.com/watch?v=Agvex4sng98

..ansehen - recherchieren -----

Lola3  
Lola3
Beiträge: 182
Registriert am: 11.01.2017


"Bayern: Katastrophale Konzentration von Aluminium, Barium und Arsen in der Atemluft!"

#20 von Lola3 , 26.07.2017 09:48

http://www.chemtrail.de/wp-content/uploa...t%C3%A4tigt.pdf


Zitat

Bayern: Katastrophale
Konzentration von Aluminium, Barium und
Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt!
18.11.2016


Die Untiefen des Internets haben es zutage gefördert:
Das Bayerische
Landesamt für Umwelt
schutz
, das sich seit dem 01. August 2005 in
"
Bayerisches Landesamt für Umwelt
" umbenannt hat – also nicht mehr
für den Schutz der Umwelt, sondern nur noch für deren Analyse zuständig
ist -
mißt bereits seit Jahrzehnten Schadstoffe in der Luft, obwohl in
der breiten Öffentlichkeit oft suggeriert wird, daß es in der Atemluft
keine nennenswerte Feinstaubbelastung gibt.
Das ist der Beweis, auf den die Szene so lange gewartet hat!
In Anbetracht der Tatsache, daß es sich hierbei um Partikel handelt, die
zum Teil in Nanogröße vorliegen, sprechen wir hier von einer
unvorstellbaren Menge an (Ultra-)Feinstaub
, die von den Behörden und
Medien vollkommen verschwiegen wird.
In Verbindung mit den Daten, die das Umweltbundesamt an
verschiedenen Meßpunkten in Deutschland mittels Partikelzähler als
"experimentelle Messungen" erhebt, siehe unseren Artikel
Umweltbundesamt unterschlägt Me
ß
ergebnisse des Chemtrail-
Monitorings
,
kommt Licht ins Dunkel: Das Umweltbundesamt mißt nämlich
Partikel im Nanobereich, und das Bayerische Landesamt für Umwelt
deckt mit seinen Messungen auf, um welche Substanzen es sich
handelt. Nämlich um hochtoxische Stoffe wie Aluminium, Barium und
Arsen.
1
Allein die Tatsache, daß diese Partikel vorhanden sind,
die Bevölkerung darüber in Unwissenheit gehalten und daran
(tod-)krank wird, ist ein Skandal!

Dadurch wird offensichtlich, daß das Thema Chemtrails
schon längst nicht mehr geleugnet werden kann."


Meßstationen in ländlichen Bereichen zur Erfassung der großräumigen
Hintergrundbelastung und an sehr stark verkehrsbelasteten
Innenstadtstraßen mit "schluchtartiger" Randbebauung (sog. hot spots)
runden das Meßnetz ab.
Das LÜB entspricht den EU-Luftqualitätsrichtlinien, die mit der
39.
BImSchV
(Bundesimmissionsschutz Verordnung) in nationales Recht
umgesetzt wurde. Neben Luftschadstoffen werden auch meteorologische
Daten erfaßt und
Staub im Labor auf Inhaltsstoffe analysiert
." Quelle:
Webseite des Bayerischen Landesamtes für Umwelt
Hier die Originaltabelle aus dem Lufthygienischen Jahresbericht
2015:
Übersicht über die Meßwerte aller gemessenen Schadstoffe: Link aufrufen!


Aluminium
hat die zweithöchsten Werte von allen!

Quelle: Bayerisches Landesamt für Umwelt

Aluminium – Symptome

Trockenheit der Schleimhäute und der Haut

vorzeitige Alterung

Köperfunktionen verlangsamt, Tendenz zur Lähmung der Muskeln

wechselnde Stimmung, Selbstmordtendenz

Hast und Eile

Kartoffeln werden nicht vertragen

häufiger Harndrang, Blasenlähmung

Husten morgens nach dem Aufwachen, Heiserkeit, Stimmlosigkeit,
röchelnde Atmung, Husten beim Reden oder Singen

Quelle:
William Boericke – Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen
Zitat Ende


Was ist mit den übrigen Bundesländern?
Wozu gibt es Umweltämter?
Was sagen die Umweltpolitiker in Bremen dazu?

Bitte den Link zum besseren Verständnis komplett aufrufen!


Lola3  
Lola3
Beiträge: 182
Registriert am: 11.01.2017

zuletzt bearbeitet 26.07.2017 | Top

Chemtrails -

#21 von Lola3 , 26.07.2017 21:23

https://www.youtube.com/watch?v=Od-WuzfXxig

Zitat
Chemtrails – neuartige Beweise und Aufforderung zur Stellungnahme

Das folgene Video greift nur einen Teilaspekt der sogenannten “Kondensstreifen” auf. Es betrachtet Himmelsbilder in Zusammenhang mit Luftfeuchte, Temperatur und Höhenlage sowie stehende Wellen (Riffel-Wolken), die vermutlich durch HAARP hervorgerufen werden.

Der ebenfalls berechtigten Frage, warum ich um meinen Wohnort herum ca. 2.000 Flughäfen haben muss und deshalb ständig langanhaltende, sogenannte Kondensstreifen abseits aller bekannten Flugrouten sehe, gehen die Videomacher an dieser Stelle nicht nach.
Weitere Bilder mit stehenden Wellen findet man bei ‘Mut zur Wahrheit’ unter dem Stichwort Chemtrails und speziell in diesem und diesem Artikel, aber natürlich auch auf Dutzenden anderen Blogs und Webseiten.
Zitat Ende

Lola3  
Lola3
Beiträge: 182
Registriert am: 11.01.2017


RE: Chemtrails - Niedersächsischer Landtag 1 7 . Wahlperiode Drucksache 17 / 5776

#22 von Lola3 , 29.07.2017 22:58

http://www.chemtrail.de/?p=11055

Zitat

POSITIVES: 2. detaillierte Anfrage des CDU– Abgeordneten Martin Bäumer im Niedersächsischen Landtag zu Geo– Engineering/ Chemtrails an die Landesregierung.
Veröffentlicht am 13. Juni 2016

Seine 1. Anfrage zu Chem­trails wurde unbe­frie­di­gend und nicht detailiert beant­wor­tet .

Er ist einer der sel­te­nen Poli­ti­ker, wel­cher auch »Poli­tisch Unkor­rekte« Anfra­gen stellt und sich auch nicht gleich mit wenig kon­kre­ten und aus­wei­chen­den Ant­wor­ten zufrie­den stel­len läßt!

Seine lesens­werte Anfrage vom 12.5.2016 :

Wie sind die Aus­wir­kun­gen von »Geo– Engi­nee­ring« in Niedersachsen?

BÄUMER-2. ANFRAGE (PDF) hier --
Zitat Ende

...bitte über den o.a. Link Chemtrail.de aufrufen.

Lola3  
Lola3
Beiträge: 182
Registriert am: 11.01.2017


   

Deutsches Umweltrecht

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen