Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

Überwachung und Netzkontrolle

#1 von Bremer Mutbuerger , 26.09.2015 15:38

Gesellschaft -und Umwelt kritische Blogs verschwinden aus dem Netz?

Obwohl hohe Klickzahlen bei Klickpreisen von bis zu 2.00 € ein aktuelles Interesse der Website belegen, wurde das Bremer Kraftwerkblog gelöscht?
http://kraftwerk-farge.blogspot.de/

Vermutlich hat jemand, mit viel Geld, die Verbreitung der Umwelt politischen Beiträge des Blogs unterbunden.

Mehr Infos: http://das-trauma.webnode.com/news/gesel...n-aus-dem-netz/

https://twitter.com/Wir_Buerger
https://twitter.com/Bremen_Farge/status/647067034908536832
http://t.co/JaNQNutUe9

Bremer Mutbuerger  
Bremer Mutbuerger
Beiträge: 2
Registriert am: 26.09.2015


Anmerkung des Adminstrators

#2 von Reinhard , 27.09.2015 08:05

Anmerkung des Adminstrators

Als Administrator eines Blocks und eines Forums speziell zur Politik in Blumenthal, Bremen-Nord und Bremen bin ich generell für eine Vielfalt von Webseiten und Meinugen im Internet. Diese häufig kritischen Angebote halte ich sogar für eine notwendige Ergänzung der lokale Medien, die übicherweise die Positionen der Verwaltung und der herrschenden Parteien breit darstellen, ohne sie zu hinterfragen. Daher teile ich nicht die Meinung des Blumenthaler Ortsamtsleiters, für den die Verwaltung und die Beiratsmitglieder generell einen besonderen "Respekt" verdienen. Für mich sind die Ortsbeiräte gewählte Vertreter der Bürger, die aus eigenen Motiven heraus für ihr Amt kandidiert haben und sich damit auch einer öffentlichen Diskussion stellen müssen. Das ist in einer lebendigen Demokatie sogar notwendig, damit sich die Wähler etwa bei der Vergabe von Personenstimmen ein begründetes Urteil bilden können, das sich nicht nur auf eine offiziöse Berichterstattung stützt.

Diese Haltung hat sich auch beim Thema "Kraftwerk Farge" gezeigt, wo hier vor allem auf

-die generelle Umweltbelastung durch Kohlekraftwerke,

-die möglichen speziellen Gefahren einer Aschedeponie und

- die problematische Stellung des Kraftwerks Farge als Hauptsponsor des Fördervereins Bürgerstiftung Blumenthal hingewiesen wurde.

Dabei ist es bisher zu keiner Löschung durch den jeweiligen Dienstleister gekommen.

Intern versuche ich als Adminstrator Löschungen möglichst zu vermeiden, auch wenn ich das Internet nicht für einen rechtsfreien Raum halte, in dem jeder einen anderen beschimpfen kann und gezielt Gerüchte und Falschmeldungen verbreiten darf.

Konkret erfolgten daher nur Eingriffe, als ein Mitarbeiter der Sozialbehörde offensichtlich mithilfe einer Spam-Software die Lesbarkeit des Forums zerstören wollte, oder Postings persönliche Eigenschaften negativ herausstellten, bei denen kein Bezug zum politischen Amt erkennbar war.In diesen Fällen wurde mit den Mitgliedern nach einer Lösung gesucht.

Im hier vorgetragenen Fall der Seite "http://kraftwerk-farge.blogspot.de/" wäre es wünchenswert, nähere Einzelheiten über die Hintergründe der Löschung zu erfahren, damit man es nicht bei einem allgemeinen Kommentar bewenden lassen muss.

Es würde mich daher interessieren, ob es eine Begründung durch den Bog-Anbieter gibt, Anhaltspunkte für eine Intervention des Unternehmens vorliegen, ein älterer Beschluss des Blumenthaler Beirats verantwortlich ist oder das Blog für tot gehalten wurde, da dort seit längerer Zeit keine neuen Beiträge mehr erschienen waren.


Reinhard  
Reinhard
Beiträge: 1.139
Registriert am: 24.01.2013

zuletzt bearbeitet 27.09.2015 | Top

RE: Anmerkung des Adminstrators

#3 von Bremer Mutbuerger , 06.10.2015 17:40

Zensur findet doch statt
Die Zensur in Deutschland nimmt immer krassere Formen an. Seit heute stehen offenbar einige kritische Internetseiten auf dem internen Index großer Firmen.
http://www.mmnews.de/index.php/politik/5...ldcom-betroffen
http://homment.com/zensur456

“Deutschland im Zensurtaumel” http://www.heise.de/tp/artikel/45/45960/1.html

http://www.facebook.com/stephanie.schulz...hc_location=ufi

Die Krankenkassen wollen unsere Gesundheitsdaten: Überwachung auf Schritt und Tritt | Blick http://www.blick.ch/news/wirtschaft/die-...-id4140380.html

CIA hörte alle Telefone in Deutschland ab http://www.mmnews.de/index.php/politik/52779-cia-tele

Digitale Massenüberwachung schlimmer als bei Orwell https://netzpolitik.org/2015/un-sonderbe...als-bei-orwell/

“Ex-NSA- und CIA-Chef verteidigt Ausspähung deutscher Politiker” http://www.epochtimes.de/politik/deutsch...r-a1261095.html

Verbraucherzentrale: Windows 10 verwandelt PC in "Abhöranlage" https://de.nachrichten.yahoo.com/verbrau...3--finance.html

“NSA-Mitarbeiter auf LinkedIn: Spion mit Berufserfahrung sucht neue Herausforderung” http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...n-a-909991.html

Ein Armutszeugnis für ein Europa, das sich selbst von den USA abhängig gemacht hat.
http://schnittpunkt2012.blogspot.co.at/2...age-affare.html

Endspiel um die Netzneutralität: Letzte Chance für ein diskriminierungsfreies Netz in Europa https://digitalegesellschaft.de/2015/10/...-letzte-chance/

Bremer Mutbuerger  
Bremer Mutbuerger
Beiträge: 2
Registriert am: 26.09.2015


   

Kohlekraftwerk Farge wird abgeschaltet!
Kraftwerk Farge

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen