Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

RE: ...zum Bahnhof Blumenthal...

#31 von Lola2 , 04.05.2015 08:54

http://www.weser-kurier.de/region/die-no...id,1114461.html

Unter dem o.a. Zeitungsbericht kann man online einen Kommentar aufrufen, in dem Fragen gestellt werden, die ich mir auch schon lange immer wieder stelle, wenn ich an einer der geschlossenen Schranken stehe und sehe ein menschenleeres Zugabteil an mir vorbeifahren.

"Wer öfter einmal an dieser Bahnlinie vorbei kommt wenn die Schranken an den 25 Bahnübergängen geschlossen sind, muss sich fragen wie sich diese Interegio Bahn von selbst finanziert?

Warum gibt es dazu nicht endlich einmal Zahlen wie so etwas funktionieren kann das solch eine Bahnlinie sich überhaupt finanziell selbst tragen kann wenn die Anzahl der Fahrgäste auf Dauer viel zu gering sind?"
###

http://www.weser-kurier.de/region/die-no...id,1115729.html
Zitat
"Bremen-Nord
CDU sieht Behörde als „Bauverhinderer“
Jürgen Theiner 04.05.2015 0 Kommentare

Bausenator Joachim Lohse (Grüne) weist seinen eigenen Staatsrat Wolfgang Golasowski zurecht – solch eine Steilvorlage lässt sich die CDU-Opposition mitten im Wahlkampf nicht entgegen. Ihre Vegesacker Abgeordnete Silvia Neumeyer zieht aus dem Krach an der Spitze der senatorischen Behörde den Schluss: „So ist keine gestaltende und vernünftige Politik möglich.“ Wenn die führenden Köpfe eines Ressorts uneinig und unabgestimmt agierten, sei es kein Wunder, dass – wie im Fall des Blumenthaler Bahnhofs – wichtige Investitionsprojekte platzen."
Zitat Ende

Ich hätte mir gewünscht, dass von der Opposition die Frage nach der Wirtschaftlichkeit für ein solches Projekt kommt. Was ist denn wenn auf Grund mangelnder Wirtschaftlichkeit die Bahnverbindung vom Betreiber eingestellt wird?


In dem folgenden Thread kann man die Historie dieser Eisenbahnlinie und der Betreiber bis heute verfolgen.
Historie über Farge-Vegesacker-Eisenbahn

Es sind reine Wirtschaftsunternehmen die den Auftrag haben "gewinnorientiert" zu arbeiten.


Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014

zuletzt bearbeitet 04.05.2015 | Top

   

"Zehn Appartements im alten Postamt"
Die Nordenholz Immobilie

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen