Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

...Toleranz - Respekt - Integration--irgendwie auch eine Liebeserklärung?

#1 von Lola2 , 27.12.2014 21:22

..von meinem Cousin, von dem ich weiß, dass er nirgendwo anders leben möchte als in Bremen, obwohl er beruflich viel in der Welt herum kommt.

Erol Demirci

Moslemische Weihnachtslieder sollen also nach Ansicht einiger Politiker in den christlichen Gottesdiensten zum besten gegeben werden, als Zeichen der Toleranz und Akzeptanz.

Nun, ich bin kein besonders religiöser Mensch, aber es kommt mir doch die Frage in den Sinn, ob es den Damen und Herren Politikern wohl bewusst ist, dass Weihnachten ein christliches Fest ist umd im Islam nicht gefeiert wird....Ist das also nicht ziemlich sinnfrei, so etwas vorzuschlagen ??? Weiterhin, treiben solche Aussagen nicht noch mehr Leute n die Arme irgendwelcher rechten oder nationalistischen Bewegungen ?
Liebe deutsche Politiker, wie wäre es mal, wenn Ihr einfach Euren Job macht und die wirklichen Probleme in diesem Land bekämpft, anstatt mit solchen völlig hirnlosen Vorschlägen zu kommen, die niemandem auch nur eine Spur helfen, sondern nur noch mehr Probleme für gewisse Bevölkerungsgruppen bringen. Abgesehen davon, suhlt Euch ruhig weiter in der unrühmlichen Geschichte der NS-Zeit und redet darüber, das so etwas nie wieder passieren darf. Nur leider tut Ihr einen Scheiss dafür, dass sich in diesem Land endlich mal ein vernünftiges Wertgefühl für die Menschen entfalten kann, denn die letzten 3 - 4 Generationen haben ein anderes Deutschland erschaffen, dass eines der wohlhabendsten, reichsten und demokratischten Länder in der heutigen Zeit ist.
Wer hierher kommt, kann sich eigentlich nur wohl fühlen, denn er ist in einem sicheren Land, darf seine Meinung äussern und muss deshalb keine Repressalien fürchten.

Hört endlich auf, ständig in der Vergangenheit zu wühlen, sondern fangt endlich an, die Gegenwart und Zukunft zu gestalten.

Damit würdet Ihr wesentlich mehr erreichen und die Akzeptanz in der Bevölkerung wäre Euch sicher und irgendwelche Randparteien haetten gar keine Chance. es geht nicht darum, die Vergangeheit zu vergessen, sondern zu beweisen, dass man daraus gelernt hat und dieses Land sich weiterentwickeln kann.

Dieses Volk (die Deutschen) werden von der eigenen Politik zum Duckmäusertum erzogen und das ist nicht in Ordnung.

Man sollte die Vergangenheit des eigenen Landes kennen und wissen, soweit darf es nie wieder kommen. Aber zu behaupten, speziell das deutsche Volk wäre dafür prädestiniert, halte ich für absoluten Schwachsinn. Ich will nicht die Geschichte bemühen, aber im Gegensatz zu Deutschland haben sich viele andere grosse Nationen noch nicht um ihre ebenso wenig ruhmreiche Vergangenheit gekuemmert und diese aufgearbeitet. Aber niemand zeigt mit dem Finger auf die USA oder England oder Frankreich oder anderen Ländern der westlichen Welt.

tDer deutsche Bürger ist sicherlich schon viel viel weiter als Ihr Politiker !

Akzeptanz und Integration findet im ganz kleinen Rahmen statt und das ist Gottseidank schon in vielerlei Hinsicht längst beim "kleinen" Mann angekommen. Bei Euch leider nicht. Ihr solltet mal drüber nachdenken.

Als voll integrierter Türke (aber nicht durch die Politik !), wünsche ich allen meinen Freunden ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest.

P.S. DAS ist Toleranz, die Gebräuche und Feste des anderen mit
Respekt zu begegnen. Der wahre Gläubige, egal welcher
Religion er angehört, lebt danach.


Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014

zuletzt bearbeitet 27.12.2014 | Top

Mobbing!

#2 von Lola2 , 01.05.2015 19:51

..Umgang mit ethnischen Minderheiten mitten in Deutschland...

Das folgende Video ist eine Panorama Sendung aus dem Jahr 2010.....
Es schildert den Schulalltag zweier Schüler in Deutschland.

https://www.youtube.com/watch?v=k6j4SlolNVI

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: Mobbing!

#3 von Lola2 , 03.05.2015 00:33

..bei meinem vorigen Posting sollte es dieses Video sein:

https://www.youtube.com/watch?v=1a-u7yqVGJs

Sorry!

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


   

"Wind ist ihr Geschäft"
"Deutsche Unternehmen im Ausland- Segen oder Fluch?

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen