Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

Vortrag von Ulf Fiedler

#1 von Lola , 30.03.2014 08:30

am 6. April 2014 - Beginn der Veranstaltung 17.00 Uhr

in der Burg Blomendal

Thema: Historie und politischer Machtpoker - ein Streifzug durch die Geschichte Nordbremens.

So lautet auch die Überschrift in der heutigen Ausgabe von "Die Norddeutsche" Seite 3 - mein Verein.

Zitat
Weit vor 1939 reichte das Interesse der Hansestadt weserabwärts. Seit dem 15. Jahrhundert residierten Stadtbremer Ratsherren und Bürgermeister auf der Burg Blomendal. Sie verwalteten ein Gebiet, dass in etwa dem heutigen Bremen-Nord entsprach. 1741 fiel dieser Umfangreiche Besitz an den Kurfürsten von Hannover und wurde1866 von Preußen annektiert.
Mit der Reichsneuordnung von 1934 rückte auch das Bremer Umland ins Blickfeld.

Zitat Ende

"Der Vorverkauf findet in der Buchhandlung Otto und Sohn Vegesack statt. Beginn des Vortrags wird bereits um 17.00 Uhr sein, damit die Parkplätze am Burgwall wegen der späteren Sperrung (Krötenwanderung) bedenkenlos benutzt werden können"


Lola  
Lola
Beiträge: 1.266
Registriert am: 24.01.2013

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Vortrag von Ulf Fiedler

#2 von Reinhard , 30.03.2014 10:54

"Reichsneuordnung": Was für ein Begriff aus dem damaligen Behördendeutsch, wenn man an die folgenden "Neuordnungen" in ganz Europa denkt!

Andere Historiker verwenden daher andere Begriffe, wenn demokratische Rechte mit Füßen getreten werden.


Reinhard  
Reinhard
Beiträge: 1.139
Registriert am: 24.01.2013

zuletzt bearbeitet 30.03.2014 | Top

RE: Vortrag von Ulf Fiedler

#3 von Lola , 09.04.2014 08:03

http://www.weser-kurier.de/bremen/stadtt...rid,823850.html

Zitat
Heimatforscher Ulf Fiedler referiert über 75 Jahre Bremen-Nord / Vortrag im Saal von Burg Blomendal - 09.04.2014
Wie Bremen-Nord zu Bremen kam
Von Peter Otto

Blumenthal. Vielen Menschen in Bremen-Nord ist Ulf Fiedler als Maler und Schriftsteller bekannt. Der 83-Jährige stammt aus Blumenthal und beschäftigt sich seit Jahren auch mit der Geschichte des Bremer Nordens. Jetzt schilderte er im Burgsaal von Haus Blomendal, wie sich „die Hansestadt Bremen den Bremer Norden eroberte“.

Ulf Fiedler unternahm mit seinen Zuhörern einen munteren Streifzug durch die Geschichte und beschrieb den „politischen Machtpoker“, der vor der Eingemeindung von Burglesum bis Farge im Jahre 1939 ausgetragen wurde. Seinen Vortrag hatte Fiedler gut gegliedert und den trockenen Geschichtsstoff mit amüsanten Anekdoten angereichert.
Zitat Ende

Lola  
Lola
Beiträge: 1.266
Registriert am: 24.01.2013


   

Aktionsgemeinschaft Binnendüne
Nordwestradio, Panorama u.a. zum Tanklager

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen