Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

RE: IVG

#196 von Lola2 , 22.08.2014 14:25

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...Schulden-437546

Wer den Faden nicht verlieren möchte, sollte den IVG-Thread auf Ariva verfolgen, dort laufen interessante Diskussionen.

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#197 von Lola2 , 23.08.2014 13:48

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

..das Entsetzen und die Empörung der Aktionäre darüber, wie die IVG-Verantwortlichen mit dem Aktienrecht umgehen.....

...alles schon recht merkwürdig, was in Deutschland unter dem Auge des Gesetzes alles machbar ist....

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#198 von Lola2 , 25.08.2014 13:29

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom
...mal reinlesen wie die User/Aktionäre das kommentieren. Schon sehr spannend!



http://www.theguardian.com/money/2014/au...for-sale-london

Es gibt mehr als 200 interessierte Käufer für "the Gherkin" in London.
Für mehr als 650 Millionen engl. Pfund soll das Gebäude verkauft werden.

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#199 von Lola2 , 26.08.2014 11:30

http://www.wallstreet-online.de/diskussi...15891-15900/ivg

Ein User informierte am 25.8. dass er die IVG angeschrieben hat und man hat ihm geantwortet..."..der Handel an der Börse wird eingestellt und die Wertpapiere im Laufe des Jahres ohne Gegenleistung aus den Depots ausgebucht."


Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014

zuletzt bearbeitet 26.08.2014 | Top

RE: IVG

#200 von Lola2 , 27.08.2014 16:15

http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/...nen-Kreise.html

Zitat

IVG hat mit Verkaufsprozess von "The Squaire" begonnen - Kreise

27. August (Bloomberg) –- Die IVG Immobilien AG hat mit dem Verkauf des Gebäudes "The Squaire" am Frankfurter Flughafen begonnen, wie zwei mit den Vorgängen vertraute Personen berichteten. Der Wert sei mit 800 Mio. Euro angesetzt worden, fügte einer der Informanten hinzu.



(meine Quelle: http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom)

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#201 von Lola2 , 29.08.2014 06:14

http://www.ivg.de/fileadmin/internet/dat...IVG_GB12_DE.pdf

Geschäftsbericht der IVG für das Jahr 2012
...............................

http://www.ivg.de/fileadmin/internet/dat...ng-nach-37x.pdf

IVG Immobilien AG: Zwischenmitteilung 1.Quartal 2013/2014 (1.11.2013 - 31.01.2014)
............................................

http://www.ivg.de/fileadmin/internet/dat...nmitteilung.pdf

IVG Immobilien Management REIT-AG (heute: IVG 0173 Core AG)
....................................


Quelle: http://www.ivg.de/ivg-immobilien-ag/
Website IVG - Investor Relation

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#202 von Lola2 , 29.08.2014 14:11

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

Bitte ab Beitrag #14480 von heute, 29.8.2014 lesen, denn dort gibt es Kommentare zu den IVG-Zahlen!

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#203 von Lola2 , 29.08.2014 15:55

http://www.wallstreet-online.de/diskussi...neuster_beitrag

Auf Wallstreet online hat heute ein User seiner Empörung Luft gemacht.

Er hat Recht! Es ist ein Hammer!

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#204 von Lola2 , 29.08.2014 22:19

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

...uih... diese Kommentare von heute 29.8.2014, sollte man sich nicht entgehen lassen!

...die IVG hat sogar noch Steuergeschenke bekommen......


..erschreckend was alles machbar ist!


Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014

zuletzt bearbeitet 29.08.2014 | Top

RE: IVG

#205 von Lola2 , 30.08.2014 11:11

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...page=579#bottom

...einfach mal lesen... da fällt einem nichts mehr dazu ein!

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#206 von Lola2 , 30.08.2014 23:03

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom


Ich lese übrigens gerne Märchen.
Märchen entstehen ja aus wahren Begebenheiten.


Vielleicht spielte mein Märchen im tiefsten Mittelalter, jedoch hatte man natürlich Internetanschluss, denn ohne ist auch das schönste Märchen langweilig.

Es war die Zeit der modernen Raubritter. Diese hatten längst eine andere Möglichkeit um zu unermesslichem Reichtum zu gelangen, als ihre Kollegen, die Raubritter, die zwei oder drei Jahrhunderte früher lebten.
Die hatten es nämlich noch richtig schwer und mußten oft einige Tage und Wochen in dunklen Wäldern hinter Büschen durchreisenden Kaufleuten und Handwerksleuten auflauern, um sie auszurauben. Die Nächte waren häufig empfindlich kalt und unter diesen Umständen machte ihnen das Ausrauben wirklich keinen Spass, zumal sie auch nicht wußten ob sie auch reichlich Beute machen würden.
Außerdem mußten sie immer auf der Hut sein, dass der jeweilige Vogt sie nicht dingfest macht, sondern ihnen eher wohl gesonnen war.

Also die "modernen Raubritter des tiefsten Mittelalters mit Internetanschluss" hatten wirklich ein schönes Leben.
Die meisten lebten in großen "Burgen" mit Blick über die Stadt und den Fluss, ihre Pferde waren gut genährt und gepflegt und ihre Kutschen standen immer abfahrbereit.

Sie hatten natürlich durch das Internet ganz andere Möglichkeiten als ihre Kollegen aus früheren Zeiten und sie nutzen alle nur erdenklichen Möglichkeiten um an das Geld anderer Leute zu kommen. Sie wußten auch genau um welche Summen es dabei gehen würde. Leider waren die Leute "machtlos", dessen Vermögen sie sich einverleibt haben, denn die hatten leider von der sogenannten Obrigkeit keinen Schutz zu erwarten.

Eines Tages wird ein neues Zeitalter anbrechen und dann wird es diese himmelschreiende Ungerechtigkeit nicht mehr geben und es gibt Gesetze die von allen Menschen eingehalten werden müssen und es wird gerechte Richter und Staatsanwälte geben, die den "modernen Raubrittern des tiefsten Mittelalters mit Internetanschluss" den Prozess machen werden um sie dann bei bei Wasser und Brot viele Jahre in den tiefen Kerker sperren lassen und zwar ohne Internetanschluss.
Nach Ablauf ihrer Kerkerhaft werden sie mit folgenden mahnenden Worten in die Freiheit entlassen: Üb immer Treu und Redlichkeit........

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#207 von Lola2 , 31.08.2014 16:01

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

...oho... gerade habe ich auf Ariva gelesen, dass ein User am 7.8.2014 eine Verfassungsbeschwerde eingereicht hat und diese wurde noch nicht zurückgewiesen, denn es geht hier wie er schreibt um:

" 830 MIO Eigenkapital nicht nachvollziehbar verschwunden...oder kann von euch jemand den Buchungen folgen? "

wow... das ist eine Summe!

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#208 von Lola2 , 31.08.2014 21:36

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

...bitte mal Beitrag 14495 lesen.....

....da haben wohl die "klugen" Buchhalter, die Aktionäre und die Anleihegläubiger der Hybridanleihe unterschätzt.

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: IVG

#209 von Lola2 , 01.09.2014 10:33

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

Beitrag von heute...
...O je .....ob da auch wieder Kleinanleger ihr Geld verlieren?

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


RE: zur IVG

#210 von Lola2 , 02.09.2014 08:40

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

Empörung?.....................Ohnmacht?..................Wut?.................

...schlimme Geschichte.

Lola2  
Lola2
Beiträge: 956
Registriert am: 29.06.2014


   

Gewässerschutz
Nach welchen Schadstoffen sollte man suchen?

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen