Kraftwerk Farge (Quelle: wikipedia)

RE: Beiträge auf v.Ariva 10.6..2014 bez.IVG

#151 von Lola1 , 10.06.2014 15:41

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...page=565#bottom

Zitate

Windradfreun.: 08:04..#14146...Strafrechtliche Risiken

für Vorstand Aufsichtsrat und Berater vor der Krise / in der Krise und in der Insolvenz


Vor Dem Supergau der möglichen Insolvenz

Schaden durch Größenwahn und mangelnder Kompetenz in Sachen Gebäudeherstellung / Bauleitung und Bauüberwachung eines 650 Millionen-Projekts a la The Squaire ( das hätte Häuslebauer XY besser hinbekommen ,)

möglicher Darlehens / Kreditbetrug / Untreue / Unterschlagung

Während der Krise:

Buchführungs / Bilanzierungsdelikte Bankrottdelikt und nicht zu vergessen Insolvenzverschleppung

und schließlich in der Insolvenz

Gläubigerbegünstigung Geldwäsche und Aktionärsverrat



Windradfreun.: ... 08:24...#14147....Schutzschirmverfahren die bittersüße Verführung

aha



jrBroker76: ...........08:36...#14148.......Wird immer skurriler mit
welche Fragestellungen die tollen Sanierer überhaupt diskutieren. Sogar Staatsanwälte sind vor Ort als Redner. Wohl gegen ein Honorar dass dem Monatsgehalt als Staatsdiener entspricht.
Eine künstliche Insolvenz zur Vorbereitung des Verbrechen. Dreister gehts kaum.

Lola1  
Lola1
Beiträge: 57
Registriert am: 10.06.2014


RE: Beiträge auf v.WO 10.6..2014 bez.IVG

#152 von Lola1 , 10.06.2014 15:45

http://www.wallstreet-online.de/diskussi...15811-15820/ivg


Zitat

10.06.14 11:51:35...Beitrag Nr. 15.811 (47.129.564)

Freitag der 13. wird wohl die Entscheidung bringen.

Lola1  
Lola1
Beiträge: 57
Registriert am: 10.06.2014


RE: Beiträge auf v.Ariva 10.6..2014 bez.IVG

#153 von Lola1 , 11.06.2014 11:28

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...page=565#bottom

Zitat


pioti: 10.06.14 23:02 #14149 .....was wurde am 27.05 abgestimmt?

der 13.06 ist theoretisch der letzte Tag, an dem der Plan muss bestätigt werden (siehe #14139).
Sonst platzt er! (es sei denn alle sind sich einig und der termin wird verschoben...)

Dennoch ist es äußerst knapp mit dem Termin. Scheint doch nicht alles so eindeutig zu sein. Sonst hätten wir die Bestätigung doch schon am 27.05, oder?

Lola1  
Lola1
Beiträge: 57
Registriert am: 10.06.2014


RE: Beiträge auf WO v. 10.6..2014 bez.IVG

#154 von Lola1 , 11.06.2014 21:17

http://www.wallstreet-online.de/diskussi...15811-15820/ivg

Börsendiskussion auf Wallstreet online

Zitate


11.06.14 10:23:24
Beitrag Nr. 15.813 (47.135.050)

Freitag den 13. haben Sie wohl Heute schon vorgezogen.Zur Zeit kein Handelsvolumen.

Also vorab enteignung.
Wurde ja öffentlich bekannt gegeben, laut NTV Nachrichten soll die IVG AG AG vom Markt genommen werden.Das scheint Heute wohl so zu sein.
Nur m.m.
Lbg
GM.


11.06.14 10:35:34
Beitrag Nr. 15.814 (47.135.130)

um 10:15 gab es doch einen Handel



11.06.14 20:21:20
Beitrag Nr. 15.815 (47.139.248)

um 1o:15 gab es doch einen Handel.
Ja das stimmt u in Düssel gab es die o.oo7 eur,angepaßt wie in München.
Nur m.m.

Lbg
GM.

11.06.14 20:26:28
Beitrag Nr. 15.816 (47.139.280)

rinrn Hsndel.
Meiner Meinung, kamen mehr als 2 mal in den Handel.
Der Gesammtmarkt ( Dax) fällt runter, u dann können andere Investoren gut u gerne in so hohe Preise investiert bleiben, daß wäre mir zu riskant u außerdem die kleinen Gewinne bringen kurzfristig doch nur ärger ein.
Mein Motto, ärgere dich nicht, sondern ändere, u das habe Ich gestern definitiv schon das 2 mal im Handel getan.
Nur m.m.
Lbg
GM.

Lola1  
Lola1
Beiträge: 57
Registriert am: 10.06.2014


RE: Beiträge auf Ariva v. 10.6..2014 bez.IVG

#155 von Lola1 , 13.06.2014 07:17

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...437546?page=565
Zitate


Pajarito: Im Ignorieren der Fakten gibt´s hier Weltmeister ...... 11.06.14 21:58 #14150
träumt weiter und gibt der Gier eine neue Chance, bei dem nächsten Pennystock!!

Oder hat jemand was gelernt ?....


Pajarito: Und überhaupt wo ist den unser Besserwisser ...... 11.06.14 21:59 #14151
Don Generalo ?


Dr. Oetker: Alles oder nichts .....11.06.14 22:12 #14152
Es wird wieder einmal Zeit nachzukaufen. Auf volles Risiko >>spielen<< lautet die Devise.


Dr. Oetker: ..........Kurz oder lang? ................ 11.06.14 22:23 #14153
Bis dato kann man bei der IVG AG nur auf kurzfristige Investitionen spekulieren. Erst nach der Verabschiedung des Plans könnten sich eventuell langfristige Investoren finden.


Windradfreun.: hier riechts auch nach Enteignung 12.06.14 12:48 #14154
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...r-a-974636.html

wie immer nur die Meinung der artikelschreiber, die ich mir nicht zu Eigen mache


Dr. Oetker:.... Schön nachkaufen ..... 12.06.14 16:32 #14155
Selbst wenn die Kapitalherabsetzung auf Null erfolgt dürfte nichts verloren sein. Die AG bleibt höchstwahrscheinlich bestehen. Das bedeutet, dass direkt darauf eine Kapitalerhöhung in Kraft tritt. Selbstverständlich verwässert dadurch die Aktie und auf neue Aktien haben die >>alten Aktionäre<< kein Anrecht, leider.


joey2011: ....Ach ja? ...... 12.06.14 16:50 #14156
Nur das nach der Kapitalherabsetzung die Aktien für wertlos erklärt werden und ihre Gültigkeit verlieren...zu glauben, dass deren Wert nach der darauf folgenden Kapitalerhöhung wieder mit steigen ist sagen wir mal sehr lustig. Denn dann gibt es neue Aktien die mit den alten nichts mehr gemein haben!



Dr. Oetker: .....Neue und alte Aktien ..... 12.06.14 17:23 #14157
Würde mich wundern, wenn die altem Aktien dann nichts mehr Wert sind. Ich denke mir, dass die AG ihr Kapital auf Null setzt, damit sie sich Schuldenfrei machen kann. Die AG ist also insolvent. Anstelle den Schuldnern Geld zu zahlen wird sie ihnen Aktien geben, also neue Aktien. Dadurch verwässern die alten Aktien. Resümee: Es gibt danach mehr Aktien auf dem Markt( alte und neue Aktien zusammen) Die neue Aktie könnte ca. einen Euro kosten. Die alte Aktie kostet bis dato einen halben Cent. Da die alten Aktionäre kein Bezugsrecht haben, bekommen sie auch keinen Ausgleichswert, also partiell neue Aktien. Aus kumulierten 100 alten Aktien könnten vielleicht aber dann 10 neue Aktien werden. Wer weis genau schon, was passieren wird? Das die alten Aktien überhaupt nichts mehr Wert sind, die Neuen aber schon, Würde mich wundern. Den Aktionär einfach vor die Tür setzten und Schluss? Die alten Aktien löschen und neue verkaufen. Die Aktionäre hintergehen? Das kann ich mir nicht vorstellen, es sei dem, dass die AG sich auflöst und die Aktie von der Börse genommen wird und es keine neuen Aktien geben wird.


joey2011: ....Das war doch alles schon durchgekaut... 12.06.14 18:53 #14158
Das stand auch so im Insolvenzplan. Die neuen Eigentümer wollen doch gar nicht die Altaktionäre an der Backe haben. Das ist ja das perfide an der ganzen Geschichte, denn sämtliche Aktionäre sollen so "enteignet" werden. Aber schauen wir mal, wie die Nummer ausgeht.




pioti: .....das kann ich nur bestätigen, ..... 12.06.14 20:56 #14159
dass das schon durchgekaut wurde.
Und wer es schwarz auf weiß lesen möchte, dann empfehle ich den Insolvenzplan als Nachtlektüre.

Meine Spekulation besteht darin, dass der Insolvenzplan nicht bestätigt wird. Und am meisten beschäftigt mich zurzeit die Frage:

wieso wurde der Plan bis jetzt nicht bestätigt, und soll praktisch am letzten Tag (Ultimatum in InsoPlan, mit Außnahmeregelungen) doch noch bestätigt werden? Was fehlte bis jetzt? Ist der Plan doch nicht rechtlich?

dann gibt es noch viele andere Fragezeichen.
Hat sich vielleicht das Amtsgericht dazu durchgerungen, das anzuerkennen, dass sich die Rahmenbedingungen für die Bewertung der Immos und Co. geändert haben.
Laufen irgendwelche Klagen, von denen wir nichts wissen? Ermittelt der Staatsanwalt? etc.

Morgen wird sich die Spekulation entpuppen! Häschlicher Nachtfalter oder doch ...



epcopal: ....Hybridbewertung .... 12.06.14 21:21 #14160
ist schon irre weit unter 0,1%.
Selbst insolvente Anleihen werden irgendwo zwischen 0,1% - 1% gehandelt.
Oder schaut euch HypoAlpeAdria Nachranganleihen an, 694955 und A0DDMU sollen auch leer ausgehen und notieren noch weit über 1%

Lola1  
Lola1
Beiträge: 57
Registriert am: 10.06.2014


RE: Beiträge auf Ariva v. 12.6..2014 bez.IVG

#156 von Lola1 , 13.06.2014 07:25

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...437546?page=566
Zitate


jrBroker76: ....Hoffen wir auf keine Steuergeschenke .... 12.06.14 21:25 #14161
und Beihilfen. Ansonsten wird der Plan vom Amtsgericht BONN wohl bestätigt. Und da das Landergericht Bonn als nächste Instanz wohl leider ebenfalls die Rechtsmittel zurückweisen wird ist der Plan und die Ungerechtigkeit durch Was ich bis heute nicht nachvollziehen kann ist was Loan to Value mit Überschuldung im Insolvenzrecht zu tun hat. Bei 5,94 MRD Vermögen und 4,23 MRD Finanzschulden zum 31.03.2013 kann kein AG eine Überschuldungsrechnung eines Sachwalter einfach abnicken. Branchenüblich sind hohe Finanzschulden. Siehe TAG Bilanz 2013 Seite 2

( Link von TAG steht im nächsten Beitrag, wegen der Konzernzahlen dort anklicken oder auf Ariva)


jrBroker76:..... Bilanz TAG ....Vermögen IVG 12.06.14 21:26 #14162
http://www.tag-ag.com/fileadmin/Media/.....013_deutsch.pdf



jrBroker76:..... Meiner Meinung ist Bonn in Hand ......12.06.14 21:32 #14163

von Piepenburg und Ziems.

Bei Pfleiderer hatte man den Firmensitz nach Düsseldorf gelegt. Alles klar?

Unabhängige Gerichte gibt es nur ausserhalb NRW.

(Zahlen zum Vermögen IVG bitte den Link im Ariva-Forum anklicken)


Lola1  
Lola1
Beiträge: 57
Registriert am: 10.06.2014

zuletzt bearbeitet 13.06.2014 | Top

RE: Beiträge auf Ariva v. 12.6..2014 bez.IVG

#157 von Lola , 13.06.2014 19:14

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...Schulden-437546

Windradfreun.:... bravo Prof

08:34...#14164
Geld Brief
Taxe§
0,005
0,007
Stückzahl§4.925.000 Stk. 312.448 Stk.
Taxierungszeitpunkt13.06.2014§08:17:18 Uhr
akt./rel. Spread
0,002
40,000%


jrBroker76: Applaus, applaus

16:52...#14165
http://www.focus.de/finanzen/news/...elh...id_3919907.html

Gleiches bitte beim Prof und Co....danke!!



jrBroker76: Freitag der 13 ...noch nix veröffentlicht?

18:51...#14166
Vor dem Verkündungstermin war noch ein Prüfungstermin angesetzt!

(Den Gerichtsterminplan bitte auf Ariva ansehen)

Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013


RE: Beiträge auf Ariva v. 15.6..2014 bez.IVG

#158 von Lola , 15.06.2014 21:19

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

Zitate!
pioti:.... 08:58..#14167....liegen die Super-Sanierer

immer noch besoffen im Puff rum und haben vergessen etwas zu veröffentlichen?

Die IVG ist immer noch eine AG!



Windradfreun.: ...17:20...#14168...die Aktiengesellschaft


ein rechtsfreier Raum ?


Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013

zuletzt bearbeitet 15.06.2014 | Top

RE: Beiträge auf Ariva v. 15.6..2014 bez.IVG

#159 von Lola , 16.06.2014 06:02

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

Zitate
Windradfreun.:..15.06....14 21:36......#14169..... auch hier sollten die Bürgerinnen und Bürger

Europas in einer konzertierten Aktion die Aktien in ihren Besitz bringen und anschließend die lächerlichen 4 - 5 Milliarden Schulden den Banken in ihren nimmersatten Rachen werfen !

jeder Europäerb gibt 0 € in einen Anti-Aktien-Betrügertopf
und die Gauner haben fertig

742,5 Millionen (2013) Europäer x 10 Euro = 7,4 Milliarden


Windradfreun.: 15.06....14 22:02.....#14170......10 €

soll jeder Europäer in den Anti-Aktien-Betrüger-Topfeinzahlen un die Gauner haben fertig !

Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013


RE: Beiträge auf WO v. 14./16.6..2014 bez.IVG

#160 von Lola , 16.06.2014 08:13

http://www.wallstreet-online.de/diskussi...neuster_beitrag

Zitate

14 06:17:40..Beitrag Nr. 15.821 (47.152.530)

Zitat von geldmanagerdoch einen Handel... kurze Zeit später mit satten 1o.ooo Stück eingedeckt, nun steht der Kurs bei o.oo6 eur...

10.000 Stück zu 0,006 Euro, das ist wirklich eine "satte Eindeckung" zu vollen 60,- Euro :laugh: .


16.06.14 00:07:34....Beitrag Nr. 15.822 (47.156.408
"satte Eindeckung"
Wie satt die Investoren sing kennt man ja am Geldvolumen,traut sich wohl kaum mehr jemand un noch kräftiger als o.oo6 eur zu sein.Dafür erwarte Ich keinen Grünen Daumen.
Nur m.m.
Lbg
GM.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013


RE: Beiträge auf Ariva v. 16.6..2014 bez.IVG

#161 von Lola , 16.06.2014 10:08

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

Zitate

Windradfreun.: 08:25...#14171.....die Börse war ist und bleibt der größte legale

Betrügersumpf des gesamten Universums !

nicht wahr Herr superschlauer Professor Dr. Unilehrstuhlinhaber



Windradfreun.:..09:06#14172.... für diese Meisterleistung kassierten Vorstand /


Aufsichtsrat Millionengehälter !

Taxe§
0,005
0,007
Stückzahl§400.000 Stk. 285.715 Stk.
Taxierungszeitpunkt16.06.2014§08:03:39 Uhr
akt./rel. Spread
0,002
40,000%


pioti: ...09:33..#14173....anscheinend weißt keiner Konkretes

daher fühle ich mich in meiner Spekulation bestätigt!

Ich tippe, dass der Insolvenzplan am Freitag nicht bestätigt wurde.
Denn ab der Bestätigung laufen die ganzen anderen Fristen, daher muss die Bestätigung veröffentlicht werden, um überhaut eine Chance zu haben einen Widerspruche einlegen zu können.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013


RE: Beiträge auf Ariva v. 16.6..2014 bez.IVG

#162 von Lola , 16.06.2014 12:36

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

Zitate

jrBroker76:...10:11....#14174.... Russland RWE DEA??

Sollte Gabriel auch IVG unter Prüfung haben wegen den Kavernen???


epcopal:...11:19....#14175........ Hybridanleihe

Wow
200.000 gehandelt in FWB zu 0,097%
200.000 in MUN zu 0,15%!!!


jrBroker76:....11:58...#14176...... Insolvenz ade??

Vielleicht gibts ja noch Zinsen auf die Hybridanleihe?


Dr. Oetker: .....12:20......#14177........Kleinanleger

Es wird noch einmal spannend. Sollte man jetzt vielleicht noch schnell einsteigen? Wird der Plan nun doch abgelehnt?

Geduld ist eine Tugend, die man bei dieser Aktie braucht.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013


RE: Beiträge auf Ariva v. 16.6..2014 bez.IVG

#163 von Lola , 16.06.2014 14:22

http://www.ariva.de/forum/IVG-Immobilien...n-437546#bottom

Zitat ....es handelt sich lediglich um ein Zitat aus dem Ariva-Forum und ist keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf einer Aktie!!!



Dr. Oetker: ....13:27....#14178......Kurzer Sprung

auf 0,007 Euro das Stück. Es ist wieder einmal Zeit nachzukaufen.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013


RE: Beiträge auf WO v. 16.6..2014 bez.IVG

#164 von Lola , 16.06.2014 14:30

http://www.wallstreet-online.de/diskussi...neuster_beitrag

Folgender Beitrag ist ein Zitat aus dem Forum Wallstreet online und keine Handelsaufforderung!!!

16.06.14.... 09:19:40...Beitrag Nr. 15.823 (47.157.050)

weg damit bevor es ganz wertlos wird.... Ein Verlustvortrag ist auch was Schönes,da er die Steuern auf Gewinne mindert.Wird er nicht realisiert dann ist er wertlos.:cry:

Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013


RE: Beiträge auf WO v. 16.6..2014 bez.IVG

#165 von Lola , 16.06.2014 21:58

http://www.wallstreet-online.de/diskussi...neuster_beitrag

Zitat - keine Handelsaufforderung!


16.06.14..... 21:32:38...Beitrag Nr. 15.824 (47.160.576)

...weg damit bevor es ganz wertlos wird ...

Wenn Wertlos wird, dann sollte dies meiner Meinung nach schon eingepreist sein.
Warum also Aktien kaufen, die sowieso demnächst Delistet u vom Handel genommen werden soll.Es hat wohl jemand Heute in Düssel zu o.oo4 eur geschmissen, wieviele noch schmeißen weiß Ich nicht, was Ich weiß das meine restlichen Gewinne in form der Aktienanteile im Depot bleiben, wenn Sie weg sind, dann ist das so.Dann hat IVG AG fertig gemacht.
Wer Glaubt das es hier vom letzten Handel noch mal auf o.o1 eur läuft irrt sich meiner Meinung nach, es ist die Hoffnung u die wird doch am Keim der hohen Schulden der Firma schon erstickt sein, wie werden die Aktionäre in De behandelt, warum machen die da nichts gegen.Sind wohl Machtlos bei dem Insolvenzplan, hätte ja funktionieren können, ist aber wohl voll daneben gelaufen.Wo sind die Pusher hin ?
Gibt wohl nur noch kurzfristige Zocker unter o.oo1 eur im Handel u demnächst können Sie den Handel komplett zu machen, was sollte denn noch von seiten der IVG AG kommen ?
Nach Insolvenzrücknahme sind das Definitiv nicht aus, also ist das Unternehmen Pleite u k wenn ein Unternehmen Pleite ist, dann kann es ja wohl auch nichts bezahlen.
Nur m.m.
Lbg
GM.

Lola  
Lola
Beiträge: 1.256
Registriert am: 24.01.2013


   

Gewässerschutz
Nach welchen Schadstoffen sollte man suchen?

Burg Blomendal (Quelle: wikipedia)
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen